Beginn WE., Sa. 25./So. 26. Januar 2020

Dieses Curriculum richtet sich an all diejenigen, die in ihre spezifischen professionellen Rollen die Systemische Transaktionsanalyse integrieren wollen: die Systemische Transaktionsanalyse als Weg der Professionalisierung.

Die Ausbildung in Systemischer Transaktionsanalyse bietet:

- Modelle und Landkarten zur Erklärung der Persönlichkeit, der Entwicklung, der Kommunikation und für das Zusammenspiel von und in Systemen
- Modelle und Konzepte für den Umgang mit und die Gestaltung von Kommunikation in Organisationen und Gruppen
- Werkzeuge und Methoden für Ihre Arbeit in den unterschiedlichen Kontexten
- Ein Forum zur Reflexion Ihrer Arbeit mit bekannten und neuen Konzepten und Modellen
- Einen (weiteren) ethischen Denk- und Handlungsrahmen für Ihre Arbeit und Ihre Entscheidungen
- Sie lernen Ihr Wissen Ihren Kunden zur Verfügung zu stellen und so zu deren professioneller und persönlicher Entwicklung beizutragen
- Eine Gruppe, die Ihnen einen Rahmen für Lernen, Experimentieren und Wachstum mit erfahrenen Kollegen biete


Zielgruppe:
Berater/-innen, Trainer/-innen, Führungskräfte, Coaches.
Das Seminar ist für Menschen aller Arbeitsgebiete und Verantwortungsebenen geeignet.

6 Module - Informationen, Termine und Anmeldung unter https://www.bf-minden.de/kurse/event/1547-20aa007-die-systemische-transaktionsanalyse-ausbildung

Seminarleitung:
Claudia Horstmann, Architektin, lehrende Transaktionsanalytikerin PTSTA-C unter Supervision im Anwendungsfeld Beratung EATA/DGTA, Mitglied der DGTA
http://www.claudiahorstmann.de

Wir über uns

Das Angebot des BF reicht von der individuellen Orientierung, der beruflichen Weiterbildung und der Gesundheitsbildung bis hin zur Familienbildung. Die unterschiedlichen Fachbereiche und das breite Themenspektrum machen die gesellschaftlichen Bedarfe und das Interesse der Teilnehmenden deutlich.

Das Themenangebot richtet sich an Menschen, unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, Herkunft. Lebensentwurf, ethnischer Zugehörigkeit oder Religion.
Wir möchten Menschen dabei unterstützen, persönliche und beruflicher Perspektiven zu entwickeln, Potentiale zu erweitern, ihre Ressourcen zu stärken und auszubauen.
Wir bieten Möglichkeiten um einen Ausgleich zu den Herausforderungen in Alltag, Beruf und Gesellschaft, zu finden.
Wir möchten unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern Mut machen, ihr Leben aktiv zu gestalten und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.Damit nehmen wir Bezug zu unseren Wurzeln, den Leitgedanken und Zielen der Bürgerinitiativ- und Friedensarbeit für ein friedliches und respektvollen Miteinander.
Wir legen Wert auf ein lebendiges Miteinander und eine angenehme Atmosphäre.

Dabei setzen wir weiterhin auf inspirierende Kooperationsbeziehungen und die Zusammenarbeit mit öffentlichen Institutionen und freiberuflichen Partnern. Wir arbeiten vernetzt und im Austausch mit der Landesarbeitsgemeinschaft für eine andere Weiterbildung - LAAW.

Das BF-Team
                             Carmela Vitiello, Sybille Herold, Ulrike Rippe-Ludwig, Eva Schroeder, Waltraud Hofbauer, Alois Moyo

Wenn Sie Wünsche, Anregungen oder Kritik zu unserer Arbeit haben, wenden sie sich gerne direkt an uns. Wir nehmen uns Zeit für Ihre Anliegen und bemühen uns, sie im Rahmen unserer Möglichkeiten umzusetzen.
Telefon: 0571.26085 I bf@bf-minden.de

Go To Top