21Bcc001: Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

28.06.2021 bis 02.07.2021 von 10.00 bis 12.30 Uhr
Ort: Kloster Damme, 49401 Damme

Intensivwoche für Fortgeschrittene

Potentiale entfalten und Diversität feiern

In Kooperation mit dem ORCA Institut, Bad Oeynhausen

 
Datum / Termin(e):
Mo. - Fr., 28. Juni - 2. Juli 2021, Mo., 10.00 - Fr., 12.30 Uhr
Veranstaltungsort:
Kloster Damme, 49401 Damme

Der Schwerpunkt dieser Woche liegt in der Stärkung und Kultivierung bewusst gelebten Mitgefühls mit uns selbst und mit anderen, das uns befähigt, die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation mehr und mehr im Alltag zu leben. Wir möchten einen Raum öffnen, in dem Menschen sich verbunden und zugehörig erleben, in dem sie einbringen können, was sie gerade beschäftigt, teilen können, was in ihnen lebendig ist, und miteinander wachsen können.

Wir werden erfahren, wie wir mit Aufrichtigkeit, Wertschätzung, Offenheit und Empathie unsere Selbstakzeptanz und unsere Beziehungen zu anderen Menschen authentischer, freudvoller und gewinnbringender gestalten können. Dabei rückt unsere Lebendigkeit durch ein bewusstes Erleben der spirituellen Energie unserer Bedürfnisse in den Mittelpunkt. Dieses Bewusstsein stärkt uns und öffnet neue Wege.

Die Bildungswoche bietet über kurze Theorieeinheiten mit Übungsanleitungen viel Raum und Zeit zum Üben in Paaren und Kleingruppen, um die GFK lebendig zu erleben und Erfahrungen zu machen, die gemeinsam ausgewertet werden. Dabei werden die Themenbereiche berücksichtigt, die sich die Teilnehmenden wünschen.

Die Fortbildung richtet sich an Teilnehmer/-innen, die bereits umfangreiche Basiskenntnisse in der GFK erworben haben und sich in diesem Bereich weiterentwickeln möchten, um die Haltung zunehmend in ihr Leben zu integrieren.

Leitung: Cornelia Timm und Kurt Südmersen

Kosten:
415 Euro Teilnahmegebühr
225 Euro Unterkunft im EZ
175 Euro Unterkunft im DZ
155 Euro vegetarische VP

Sie erhalten von uns eine Rechnung, die Sie bis spätestens vier Wochen vor Beginn des Bildungsurlaubes überweisen müssen.

Anreise: Die Anreise erfolgt individuell.

Rücktritt: Bis 8 Wochen vor Seminarbeginn fällt eine Gebühr von 20 Euro an, danach ist die volle Teilnahmegebühr zzgl. der Kosten für Übernachtung ohne Verpflegung zu entrichten, wenn keine Ersatzperson gestellt wird.
Wir empfehlen Ihnen in Ihrem eigenen Interesse eine Seminar-Stornokosten- und Abbruch-Versicherung (z.B.: https://www.reiseversicherung.de/de/versicherung/eintrittskarten-seminare/seminar-versicherung.html).

Bildungsurlaub: Formulare zur Beantragung von Bildungsurlaub (BU) bei Ihrem Arbeitgeber mit dem Seminarprogramm erhalten Sie nach der Anmeldung innerhalb von 2 Wochen per Mail. Bitte reichen Sie die Unterlagen rechtzeitig beim Arbeitgeber ein und beachten Sie die o.g. Rücktrittsfristen.
Selbstverständlich können auch Interessierte ohne BU-Antrag teilnehmen.
In den meisten Bundesländern wird Arbeitnehmer/-innen die Möglichkeit geboten, sich für eine bestimmte Zeit von ihrer Berufstätigkeit freistellen zu lassen, um Gelegenheiten zur Weiterbildung wahrzunehmen. Informationen zum Bildungsurlaub in den einzelnen Bundesländer finden Sie unter: www.bildungsurlaub.de

 

Gebühr: siehe Text

Treffer: 623
Go To Top