19Sa042: Rückbildung für verwaiste Mütter

02.08.2019 bis 20.12.2019 von 16.30 bis 18.00 Uhr
Ort: Geburtshaus, Lannertstr. 2, Porta Westfalica

In Kooperation mit dem Geburtshaus, Porta Westfalica

Datum / Termin(e):
Fr., ab August 2019, Kursbeginn nach Absprache, 6 Termine
Veranstaltungsort:
Geburtshaus, Lannertstr. 2, Porta Westfalica

Geht eine Schwangerschaft glücklos zu Ende, hat eine Mutter den Weg vor sich, mit ihrem Trauerprozess in ihrer Seele Heilung zu finden. Sie hat in den meisten Fällen ihr Kind ganz normal geboren, darum hat ihr Körper auch ganz normale Rückbildungsvorgänge zu meistern. Auch ihr steht ein Rückbildungsgymnastikkurs zu, dessen Gebühr von den Krankenkassen übernommen wird. Hier haben Mütter nach dem Verlust eines Kindes die Möglichkeit an einem Rückbildungskurs teilzunehmen, ohne unmittelbar mit anderen teilnehmenden Müttern mit Babys konfrontiert zu werden.
Sollen die Kursgebühren komplett durch die Krankenkasse erstattet werden, muss der Kurs bis zum Ende des neunten Monats nach dem Tag der Geburt beendet sein. Interessierte Mütter können aber jederzeit auf eigene Kosten teilnehmen.
Bei der Anmeldung zum Kurs wird eine Kaution von 60 Euro erhoben, die bei regelmäßiger Teilnahme am Ende des Kurses erstattet wird.

Leitung: Susanne Lüderitz

Gebühr: siehe Text 

Treffer: 518
Go To Top